Podcast#59 Erste Hilfe bei toxischem Liebeskummer!

von | 10. Oktober 2021 | 0 Kommentare

Ich weiß noch genau, wie es war, als ich den Albtraum des toxischen Liebeskummers durchlebt habe.

Alles in mir war taub, leer und es gab nur noch einen Schmerz, der sich furchtbar angefühlt hat. Ich war kaum noch handlungsfähig und funktionierte eher wie eine Maschine.

Wenn du gerade diese Phase für dich erlebst, möchte ich dir sagen, dass ich genau weiß, was du fühlst und durchmachst.

Dein Gedankenkarussell ist ohne Pause aktiv und gleichzeitig fahren deine Gefühle Achterbahn. Der knallharte Entzug zeigt sich auch auf körperliche Ebene und somit sind die ersten 3-4 Wochen, nach einer Trennung von einem Narzissten, wirklich der lebendige Albtraum.

Ich möchte dir in dieser Podcastfolge ein paar Tools mit an die Hand geben, um den toxischen Liebeskummer etwas besser überstehen zu können.

Ich möchte dir Mut machen, dass dieser schlimme Zustand, nach ein paar Wochen nachlässt.

Deine Gedanken werden wieder klarer, das Gefühlschaos sortiert sich mehr und mehr und es wird der Zeitpunkt kommen, dass auch für dich wieder die Sonne scheinen wird.

Ich freue mich auf dein Feedback und deine Gedanken. Bitte suche dir Unterstützung, wenn du das Gefühl hast, das könnte dir helfen. Du musst das nicht alles alleine schaffen.

Du liebe Seele, ich wünsche dir, dass du für dich, viele wertvolle Momente, aus der heutigen Podcastfolge mitnehmen kannst.

Wenn du dir Unterstützung wünschst, kontaktiere mich sehr gerne und buche dir dein kostenloses Erstgespräch. Ich freue mich auf dich.

Von Herz zu Herz, deine Martina 💕

Hier kannst du dir diese Podcastfolge anhören:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.