Podcast - Narzissmus und toxische Beziehungen. Neue Folge online.

Podcast#134 – Triangulation – Die manipulative Taktik eines Narzissten

17. März 2023

In toxischen Beziehungen gibt es oft eine sogenannte „Honeymoon-Phase,“ in der alles schön und harmonisch scheint. In dieser Phase gibt es eine starke Anziehungskraft und es fühlt sich an, als ob man den perfekten Partner gefunden hätte. Dieser zeigt sich von seiner besten Seite, schenkt enorm viel Zuneigung und Aufmerksamkeit und die Beziehung scheint voller Liebe und Leidenschaft zu sein.

Diese Phase kann jedoch schnell vorüber gehen und in toxischen Beziehungen oft durch negative Verhaltensweisen des Partners ersetzt werden. Zum Beispiel können Manipulation, Kontrolle, Eifersucht oder aggressive Verhaltensweisen aufkommen. Der Partner kann plötzlich distanziert, respektlos oder sogar gewalttätig werden. Die Beziehung wird zunehmend belastend und ungesund.

Die Honeymoon-Phase ist oft ein Teil des Musters von Missbrauch und Kontrolle. Der Narzisst möchte sein Opfer an sich binden, indem er Ihnen eine perfekte Welt vorspielt, in der sie glücklich und erfüllt sind. Sobald das Opfer emotional an den Narzissten gebunden ist, kann der Täter beginnen, das Opfer zu manipulieren und zu kontrollieren.

Was ist Triangulation?

Was ist Triangulation?

Triangulation in toxischen Beziehungen bezieht sich auf eine manipulative Taktik, bei der ein Narzisst eine dritte Person in die Beziehung einbezieht, um seine Macht oder Kontrolle über die Partnerin zu stärken oder um seine eigenen Unsicherheiten zu kompensieren. In der Regel wird die dritte Person als Verbündete oder Komplizen verwendet, um die Beziehungsdynamik zu verändern und die Beziehung zu destabilisieren.

Triangulation kann auch verschiedene Weise auftreten. Eine häufige Methode ist, eine andere Person in eine Konfliktsituation einzubeziehen, um das eigene Verhalten zu rechtfertigen oder um das Verhalten des Partners zu kritisieren. Zum Beispiel kann der Narzisst, der sich unsicher fühlt, seine Partnerin mit einer vermeintlichen Freundin oder Nachbarin vergleichen und ihr vorwerfen, dass sie nicht so fürsorglich ist, wie diese Freundin oder Nachbarin. Durch den Vergleich mit der dritten Person soll die Partnerin das Gefühl bekommen, dass sie nicht gut genug ist und sich somit ändern sollte.

Eine andere Art von Triangulation tritt auf, wenn der Narzisst eine andere Person in eine emotionale Affäre verwickelt, um die Bedürfnisse nach emotionaler Unterstützung zu erfüllen. Dies kann dazu führen, dass die Partnerin sich zurückgewiesen und unsicher fühlt und dadurch die Beziehung belastet wird. Insgesamt kann Triangulation in toxischen Beziehungen dazu führen, dass der Narzisst seine Macht und Kontrolle über die Beziehung ausübt und dass die Partnerin sich unsicher und unwohl fühlt.

Solange die Partnerin die Manipulation hinter diesen Machenschaften nicht erkennt, wird sie alles dafür tun, um den Narzissten zu gefallen. Sie selbst nimmt dann sehr ungesunde Verhaltensweisen an, um den Narzissten nicht zu verlieren. Sie fühlt sich nun im direkten Vergleich mit der so genannten dritten Person und die Eifersucht wird geschürt.

Warum betreibt ein Narzisst Triangulation?

Ein Narzisst betreibt Triangulation, um seine Macht und Kontrolle über seine Partnerin zu stärken. Der Narzisst empfindet oft ein tiefes Bedürfnis nach Bewunderung und Anerkennung und ist in der Regel nicht in der Lage, seine eigenen Unsicherheiten und Minderwertigkeitsgefühle zu bewältigen.

Triangulation ist eine manipulative Taktik, die es dem Narzissten ermöglicht, die Aufmerksamkeit von anderen Menschen auf sich zu ziehen und seine Bedürfnisse nach Bewunderung und Bestätigung zu befriedigen. Durch das Einbeziehen einer dritten Person in die Beziehung, kann der Narzisst die Aufmerksamkeit der Partnerin auf sich lenken und sie gleichzeitig dazu bringen, sich unsicher und unwohl zu fühlen.

Die Partnerin wird durch diese Manipulation so sehr verunsichert, dass sie sich ständig fragt, ob sie gut genug ist oder ob sie sich ändern sollte, um den Anforderungen des Narzissten gerecht zu werden.

In der heutigen Podcastfolge bespreche ich mit dir unter anderem:

  • Was ist Triangulation?
  • Welche dritten Personen nutzt ein Narzisst, um Triangulation anzuwenden?
  • Wie kann ich diese Manipulationstechnik erkennen und was kann ich tun?
5 Schritte, um Triangulation zu erkennen und aufzulösen

5 Schritte, um Triangulation zu erkennen und aufzulösen

Um Triangulation in toxischen Beziehungen zu erkennen und aufzulösen, gibt es mehrere Schritte, die man befolgen sollte:

1. Bewusstsein schaffen

Der erste Schritt besteht darin, sich bewusst zu machen, dass Triangulation in der Beziehung auftritt und dass es eine manipulative Taktik ist, die von Narzissten genutzt wird, um Macht und Kontrolle über die Beziehung auszuüben.

2. Grenzen setzen

Es ist wichtig klare Grenzen zu setzen und diese dem Narzissten mitzuteilen. Das bedeutet, dass man nicht länger bereit ist diese Manipulation zu akzeptieren und aufhört, sich in diese Beziehungsdynamik hineinziehen zu lassen. Ich weiß, das ist schwer.

3. Direkte Kommunikation

Die direkte Kommunikation mit dem Narzissten ist ein wichtiger Schritt, um Triangulation aufzulösen. Dabei sollte man klar und deutlich sagen, was es mit einem macht, solche Beziehungsdynamiken zu erleben. Es ist wichtig, ganz klar zu benennen, dass man eine gesunde und respektvolle Beziehung führen möchte und sich nicht in einer Dreiecks-Beziehung wiederfinden möchte.

4. Persönliche Unterstützung suchen

Wenn Triangulation in einer Beziehung auftritt, kann dieses sehr belastend sein. Es ist daher wichtig, sich Unterstützung von der Familie, Freunden, einem Therapeuten oder Coach zu suchen, um die eigene Gesundheit, den Selbstwert und das Wohlbefinden zu fördern.

5. Konsequenzen ziehen

Wenn der Partner nicht bereit ist, die Triangulation aufzugeben und eine gesunde Beziehung aufzubauen, ist es wichtig Konsequenzen zu ziehen und sich von der Beziehung zu trennen. So schwer es auch fällt, es geht hier am Ende um dein eigenes Leben.

Hier kannst du dir diese Podcastfolge anhören:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen

Hilfe, um toxische Beziehungen zu verarbeiten und dir zu einem starken ICH zu verhelfen, erhältst du bei mir.

Ich freue mich auf dich.
Von Herz zu Herz, deine Martina

Für Heldinnen

Du möchtest eine Schritt für Schritt Anleitung, um deinen Narzissten loszulassen? Ich habe für dich einen Onlinekurs, die Heldinnenreise. Diese wunderschöne Reise gibt dir alle Tools mit an die Hand, um dir dein selbstbestimmtes Leben aufzubauen.